Aktuelles

- Entscheidungen

Bundesgerichtshof, Urteil v. 13.4.2017 – III ZR 277/16

Informieren Sie sich auf famrz.de über das BGH Urteil mit den Schwerpunkten: Verfahrensdauer, Verfahrensverzögerung und § 198 II S. 1 GVG.

- Entscheidungen

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 22.3.2017 – XII ZB 460/16

Der BGH hat zum Umfang des, dem Verfahrenspfleger eingeräumten, Beschwerderechts entschieden. Lesen Sie mehr auf FamRZ.de!

Bundestag beschließt neuen § 1597a BGB

Bundestag beschließt Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht, u. a. um missbräuchliche Vaterschaftsanerkennungen zu verhindern.

- Pressemitteilungen

„Kinder dürfen nicht Opfer eines Konflikts ihrer Eltern werden“

Informieren Sie sich im Rahmen des „Tages des vermissten Kindes“ über das Beratungs- und Präventionsangebot des Deutschen Vereins und des ISD.

- Entscheidungen

Bundesverfassungsgericht, Beschluss v. 27.4.2017 – 1 BvR 563/17

Das BVerfG hat zu der Verwertung eines mangelhaften Sachverständigengutachtens im Verfahren des Entzugs der elterlichen Sorge entschieden. Mehr auf FamRZ.de!

Bundesgerichtshof, Pressemitteilung Nr. 082/2017 vom 23.05.2017

Der BGH hat sich mit der Frage befasst, wie ein zwischen sorgeberechtigten Eltern in Bezug auf die Schutzimpfungen ihres Kindes entstandener Streit beizulegen ist.

- Pressemitteilungen

Bundesgerichtshof, Pressemitteilung Nr. 062/2017 vom 03.05.2017

Der Bundesgerichtshof hat sich mit der Frage befasst, in welchem Umfang die Eltern eine Berufsausbildung ihrer Kinder finanzieren müssen. Mehr dazu auf FamRZ.de

Bundestag beschließt Gesetzentwurf am 18.05.2017

Der Bundestag hat den Gesetzentwurf zur Einrichtung eines Zentralen Samenspenderregisters beschlossen. Informieren Sie sich dazu auf FamRZ.de!

- Pressemitteilungen

Heute im Bundestag Nr. 320 vom 18.05.2017

Die Sachverständigen sehen die Auflösung von Kinderehen zweischneidig. Beim rechtlichen Vorgehen gegen Kinderehen könne man kaum alles richtig machen. FamRZ.de

- Pressemitteilungen

Pressemitteilung des spanischen Bioethik-Komitees vom 19. Mai 2017

Der spanische Ethikrat spricht sich in einem aktuellen Bericht deutlich für ein internationales Verbot von Leihmutterschaft aus.