Aktuelles

- Entscheidungen

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 13.3.2019 – XII ZB 523/18

Lesen Sie hier die Leitsätze zum BGH-Beschluss v. 13.3.2019 – XII ZB 523/18. Die Entscheidung wird veröffentlicht in FamRZ 2019, Heft 11.

- Gesetzgebung

Antwort der Bundesregierung auf kleine Anfrage der FDP-Fraktion

Die Bundesregierung strebt weitere Maßnahmen zur Stärkung der Fortbildung von Richterinnen und Richtern an Familiengerichten an.

Bundesverfassungsgericht, Urteil v. 15.4.2019 – 2 BvQ 22/19

§ 6a I Nr. 2 und 3 des Europawahlgesetzes und § 6a II Nr. 1 i. V. mit I Nr. 2 und 3 des Europawahlgesetzes sind nicht anzuwenden.

- Entscheidungen

Oberlandesgericht Koblenz, Beschluss v. 14.11.2018 – 13 UF 413/18

Lesen Sie hier die Leitsätze zum Beschluss des OLG Koblenz v. 14.11.2018 – 13 UF 413/18. Die Entscheidung wird veröffentlicht in FamRZ 2019, Heft 10, m. Anm. Rake.

- Entscheidungen

Oberlandesgericht Karlsruhe, Beschluss v. 10.1.2019 – 20 UF 141/18

Lesen Sie hier die Leitsätze zum Beschluss des OLG Karlsruhe v. 10.1.2019 – 20 UF 141/18. Die Entscheidung wird veröffentlicht in FamRZ 2019, Heft 10, m. Anm. Wever.

EuGHMR gibt erste „advisory opinion“ ab

Die Möglichkeit, dass die Wunschmutter das im Ausland im Wege der Leihmutterschaft gezeugte Kind adoptieren kann, genügt den Anforderungen aus Art. 8 EMRK.

- Gesetzgebung

Der Bundesrat begrüßte in seiner Sitzung 976. Sitzung am 12.4.2019 das Reformvorhaben der Bundesregierung zur Betreuervergütung.

Beitrag von Martin Streicher in Heft 8

Der Autor berichtet über die weitere Entwicklung der Rechtsprechung zum FamFG im Jahr 2018.

- Gesetzgebung

Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung legt Bericht vor

Bericht soll dem Bundestag als Informationsgrundlage zu medizinischen, rechtlichen, sozialen und ethischen Aspekten dienen.

- Redaktionsmeldungen

Artikel von Isabell Götz in Heft 8

Sind Kinder-Influencer – Minderjährige, die in sozialen Medien zur Schau gestellt werden – ein neues Thema für das Familienrecht?