Aktuelles

- Entscheidungen

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 13.9.2017 – XII ZB 185/17

Lesen Sie hier die Leitsätze einer Entscheidung des Bundesgerichtshofes zur Zulässigkeit einer ärztlichen Zwangsmaßnahme.

Pressemitteilung des Bundesverwaltungsgerichts vom 27.10.2017

BVerwG: Träger der öffentlichen Jugendhilfe muss Aufwendungen für einen selbstbeschafften Betreuungsplatz nicht übernehmen.

- Redaktionsmeldungen
famrz.de sammelt Links zu Medienberichten über familienrechtliche Themen. Diesen Monat u.a.: Fortpflanzungsmedizingesetz, Wechselmodell

„Schwache“ Adoption eines Kindes im Ausland durch einen Deutschen führt für das Kind nicht zum Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit.

- Redaktionsmeldungen

Heft 21 widmet sich juristisch wenig erkundetem Terrain

FamRZ 2017, Heft 21 setzt sich sich mit einem juristisch noch wenig erkundeten Terrain auseinander: der Internetnutzung von Kindern.

Pressemitteilung des OLG Hamm vom 20.10.2017

Nur weil im Heimatland kein sicheres Urkundenwesen besteht, dürfe die Beweiswirkung des Nationalpasses nicht infrage gestellt werden.

- Entscheidungen

Bundesgerichtshof, Urteil v. 21.9.2017 – IX ZR 34/17

Lesen Sie hier die Leitsätze zur BGH-Entscheidung zur Anordnung eines Einwilligungsvorbehalts.

- Entscheidungen

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 6.9.2017 – XII ZB 42/17

Lesen Sie hier die Leitsätze einer BGH-Entscheidung zur Beitreibung eines nach § 35 I FamFG festgesetzten Zwangsgelds.

- Pressemitteilungen

Arbeitshilfe des Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V.

Neue Arbeitshilfe zeigt, wann die Regelungen des SGB II als ergänzende Leistungen für Auszubildende greifen.

- Pressemitteilungen

Gemeinsame Erklärung Deutscher Kinderschutzbund, Deutsche Liga für das Kind und VAMV

Der DKSB, die Deutsche Liga für das Kind und der VAMV mahnen an, dass das Wechselmodell nicht zum Regelfall werden dürfe.