Aktuelles

- Gesetzgebung

BMJV veröffentlicht Diskussionsteilentwurf

Das BMJV möchte unter anderem die Mit-Mutterschaft möglich machen und das Adoptionsrecht anpassen.

Neuer Selbststudiums-Artikel in Heft 6

Beitrag von Holzwarth informiert über die Entwicklungen der ober- und höchstrichterlichen Rechtsprechung zum Versorgungsausgleich.

OLG Frankfurt/M., Beschluss v. 28.2.2019 – 1 UF 71/18

Die genetische Mutter kann ihr fremdausgetragenes Kind bereits dann adoptieren, wenn die Adoption dem Kindeswohl „dient“.

Bundesfinanzhof, Urteil v. 11.12.2018 – III R 26/18

Volljährige Kinder mit erstem Studienabschluss haben für eine berufsbegleitende Weiterbildung keinen Anspruch auf Kindergeld.

- Entscheidungen

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 6.2.2019 – XII ZB 408/18

Lesen Sie hier die Leitsätze zum BGH-Beschluss v. 6.2.2019 – XII ZB 408/18. Die Entscheidung wird veröffentlicht in FamRZ 2019, Heft 8, m. Anm. Hammer.

- Entscheidungen

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 9.1.2019 – XII ZB 188/17

Lesen Sie hier die Leitsätze zum BGH-Beschluss v. 9.1.2019 – XII ZB 188/17. Die Entscheidung wird veröffentlicht in FamRZ 2019, Heft 8.

- Entscheidungen

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 23.1.2019 – XII ZB 265/17

Lesen Sie hier die Leitsätze zum BGH-Beschluss v. 23.1.2019 – XII ZB 265/17. Die Entscheidung wird veröffentlicht in FamRZ 2019, Heft 8.

BGH, Verhandlungstermin am 12.3.2019 – VI ZR 13/18

Kläger ist der Auffassung, dass Hausarzt durch künstliche Ernährung das Leiden seines Vaters sinnlos verlängert hat.

Für ein Kind, das durch Samenspende des gleichgeschlechtlichen Lebensgefährten eines Versicherungsnehmers mit Hilfe einer Leihmutter in den USA zur Welt gebracht wurde, besteht kein Versicherungsschutz.

- Entscheidungen

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 19.12.2018 – XII ZB 505/18

Lesen Sie hier die Leitsätze zum BGH-Beschluss v. 19.12.2018 – XII ZB 505/18. Die Entscheidung wird veröffentlicht in FamRZ 2019, Heft 8, m. Anm. Fröschle.