Sammelung von FamRZ Heft von 1955 bis heute

Aktuelles

- Pressemitteilungen

Erste Ergebnisse zur Verbesserung von Prävention, Intervention, Hilfe und Forschung

Anderthalb Jahre nach seiner konstituierenden Sitzung legt das Forum eine „Gemeinsame Verständigung“ vor. Darin sind konkrete Maßnahmen enthalten.

- Redaktionsmeldungen

Lambrecht, Kinderrechte, Wechselmodell, Geschlechtergerechtigkeit, Mehrehe

Wir sammeln für Sie Links zu familienrechtlichen Themen. Diesen Monat u. a. zu Christine Lambrecht, Kinderrechte, Wechselmodell, Geschlechtergerechtigkeit, Mehrehe, Schröder.

- Redaktionsmeldungen

Neues Heft erscheint am 1.7.2021

Die Themen: Fünf Jahre Anwendung der Europäischen Erbrechtsverordnung und die Ausschlagung der Erbschaft nach Art. 13 EuErbVO und § 31 IntErbRVG in Fällen mit Drittstaatenbezug.

- Redaktionsmeldungen

Inkrafttreten am 1.7.: Beitrag von Rüdiger Ernst in Heft 13

Der Autor beschreibt die Änderungen im Straf-, Strafprozess- und Bundeszentralregisterrecht, aber auch im Gerichtsverfassungs- und Familienverfahrensrecht, die das Gesetz bringt.

Familiengerichte sind zuständig

Für die Entscheidung über Anordnungen gegenüber einer Schule gemäß § 1666 I und IV BGB verbleibt es bei der Zuständigkeit der Familiengerichte.

- Redaktionsmeldungen

Beitrag von Heinrich Schürmann in FamRZ 2021, Heft 13

In FamRZ, Heft 13, erscheint die Rechtsprechungsübersicht zum materiellen Unterhaltsrecht im Jahr 2020. Der Autor berichtet über die Entwicklungen während des letzten Jahres.

- Entscheidungen Leitsätze

Bundesfinanzhof, Urteil v. 2.12.2020 - II R 17/18

Lesen Sie hier die Leitsätze zum BFH-Urteil v. 2.12.2020 - II R 17/18. Die Entscheidung ist zur Veröffentlichung in der FamRZ vorgesehen.

- Entscheidungen Leitsätze

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 5.5.2021 - XII ZB 552/20

Lesen Sie hier die Leitsätze zum BGH-Beschluss v. 5.5.2021 - XII ZB 552/20. Die Entscheidung ist zur Veröffentlichung in der FamRZ vorgesehen.

- Entscheidungen Leitsätze

Bundesverfassungsgericht, Beschluss v. 14.4.2021 - 1 BvR 1839/20

Lesen Sie hier die Leitsätze zum BVerfG-Beschluss v. 14.4.2021 - 1 BvR 1839/20. Die Entscheidung ist zur Veröffentlichung in der FamRZ vorgesehen.

Reformbedarf bei § 1597a BGB, Verbot der missbräuchlichen Anerkennung von Vaterschaften und Stärkung der Rechte Transgeschlechtlicher.