Aktuelles

- Redaktionsmeldungen

Leihmutterschaft, Wiederverheiratungsklausel, islamisches Familienrecht, digitaler Nachlass

Wir sammeln für Sie Links zu familienrechtlichen Themen. Diesen Monat u.a. zu Leihmutterschaft, Wiederverheiratungsklausel, islamisches Familienrecht, digitaler Nachlass.

Deutscher Anwaltverein veröffentlicht Stellungnahme

Laut DAV ist die externe Teilung betrieblicher Rentenansprüche bei Ehescheidung nach § 17 VersAusglG ungerecht und verfassungswidrig.

Mitteilung des Statistischen Bundesamts vom 16.8.2019

Wie Destatis mitteilt, leiteten Jugendämter 2018 rund 52.600 Inobhutnahmen zum Schutz Minderjähriger ein.

Bundesverwaltungsgericht, Beschluss v. 15.8.2019 – BVerwG 1 C 32.18

Das BVerwG hat den EuGH zur Klärung von Fragen zum Begriff des „Familienangehörigen“ im Sinne der Anerkennungsrichtlinie angerufen.

Weiteres zentrales Vorhaben aus Koalitionsvertrag umgesetzt

Gesetz verspricht Entlastung unterhaltspflichtiger Angehöriger, verbesserte Teilhabeberatung, mehr Inklusion am Arbeitsmarkt.

Gesetz trat zum 1.9.2009 in Kraft

Ziel der Gesetzesreform war eine grundlegende Neuordnung des familiengerichtlichen Verfahrens. In Heft 17 erscheint ein Artikel von Frank zum Thema.

- Redaktionsmeldungen

Der Artikel fasst wesentliche Neuerungen durch die Güterrechtsverordnungen zusammen und skizziert die Folgeänderungen.

- Entscheidungen Leitsätze

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 12.6.2019 – XII ZB 432/18

Lesen Sie hier bereits die Leitsätze zum BGH-Beschluss v. 12.6.2019 – XII ZB 432/18. Der Volltext der Entscheidung erscheint demnächst in der FamRZ.

- Entscheidungen Leitsätze

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 10.7.2019 – XII ZB 33/18

Lesen Sie hier bereits die Leitsätze zum BGH-Beschluss v. 10.7.2019 – XII ZB 33/18. Der Volltext der Entscheidung erscheint demnächst in der FamRZ.

- Entscheidungen Leitsätze

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 8.5.2019 – IV ZR 190/18

Lesen Sie hier bereits die Leitsätze zum BGH-Beschluss v. 8.5.2019 – IV ZR 190/18. Der Volltext der Entscheidung erscheint demnächst in der FamRZ.