Sammelung von FamRZ Heft von 1955 bis heute

Aktuelles

Mitteilung des Statistischen Bundesamtes vom 29.06.2017

Die Zahlen des statistischen Bundesamtes zeigen, dass bereits 2015 über 94 000 Paare in Deutschland in einer gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaft lebten.

- Redaktionsmeldungen

Letzte Sitzung vor der Sommerpause

Bei der letzten Bundesratssitzung vor der Sommerpause ging es hoch her: insgesamt 113 Tagesordnungspunkte standen am Freitag auf dem Programm.

Pressemitteilung des Bundesfamilienministeriums Nr.083 vom 05.07.2017

Gesetz zur Förderung von Transparenz von Entgeltstrukturen tritt am 06.07.2017 in Kraft. Es schafft eine klare Rechtsgrundlage. Famrz.de!

Pressemitteilung des Bundesfinanzhofes Nr. 43/2017 vom 5. Juli 2017

famrz.de: Eine aufgrund des Verwandtschaftsverhältnisses bestehende gesetzliche Unterhaltspflicht schließt die Gewährung des Pflegefreibetrags nicht aus.

- Pressemitteilungen

Empfehlung der Ausschüsse an den Bundesrat zur Stellungnahme

Dem Bundesrat wurde ein Vorschlag zur Stellungnahme bzgl der Richtlinie zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben für Eltern und pflegende Angehörige unterbreitet.

- Pressemitteilungen

Pressemitteilung des BMJV vom 4.7.2017

Abschlussbericht liefere wichtige Beiträge zur Debatte um die Anpassung des Rechts an gelebte Familienmodelle, so Heiko Maas.

- Pressemitteilungen
Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. hat eine Handreichung veröffentlicht, um das Problem der schleppenden Zusammenführung anzugehen.

Pressemitteilung des Bundessozialgerichts Nr.30 vom 29.06.2017

Das Bundessozialgericht hat entschieden, dass das jährlich einmal gezahlte Urlaubs- oder Weihnachtsgeld nicht zur Elterngelderhöhung herangezogen werden kann.

Pressemitteilung des BMFSFJ vom 30.6.2017

Das Gesetz stärkt Kinder und Jugendliche durch einen wirksameren Kinderschutz.

- Gesetzgebung

Bundestag stimmt mit deutlicher Mehrheit für Gesetzentwurf

Es kommt mehr oder weniger überraschend: Der Bundestag stimmte heute mehrheitlich für den Gesetzentwurf zur Ehe für alle.