„Insolvenzrecht für die familienrechtliche Praxis“ von Gabriele Janlewing

- Redaktionsmeldungen

2. Auflage von FamRZ-Buch 39 erscheint Ende Juli

Ende Juli erscheint die Neuauflage des erfolgreichen FamRZ-Buches „Insolvenzrecht für die familienrechtliche Praxis“ von Prof. Dr. Gabriele Janlewing. Sie können es bereits jetzt unter FamRZ-Bücher vorbestellen und erhalten es dann pünktlich zum Veröffentlichungstermin.

Erweiterte Musteranträge und neue Entscheidungen

FamRZ-Buch 39 erläutert die Schnittstellen zwischen Insolvenz- und Familienrecht. Es nimmt z.B. die Auswirkungen der Insolvenzeröffnung auf die familienrechtlichen Verfahren oder die Besonderheiten bei Insolvenzschuldnern in den Blick. Dazu erhalten Sie Schaubilder über den Insolvenzverfahrens-Ablauf sowie für die Neuauflage nochmals erweiterte Musteranträge für die verschiedenen Verfahrenssituationen.

Selbstverständlich enthält die 2. Auflage von „Insolvenzrecht für die familienrechtliche Praxis“ neue Entscheidungen

  • zur Attributsklage
  • zur Vollstreckungsabwehrklage
  • zu deliktischen Unterhaltsrückständen
  • zur Restschuldbefreiung

FamRZ-Buch 39 ist somit ideal für (Fach-)Anwälte, Richter, Rechtspfleger, Insolvenzverwalter oder Mitarbeiter von Jugendämtern und Beratungsstellen.

Zurück