Tagung: Die aktuellen europäischen Verordnungen im Güter- und Erbrecht

Tagung: Die aktuellen europäischen Verordnungen im Güter- und Erbrecht

event_note Veranstaltung: - Hörsaal Atrium Maximum (Alte Mensa) der Johannes Gutenberg-Universität (Johann-Joachim-Becher-Weg 5, 55128 Mainz)

Am Freitag, den 15.3.2019, findet die Tagung "Die aktuellen europäischen Verordnungen im Güter- und Erbrecht" statt. Sie wird veranstaltet vom Rheinischen Institut für Notarrecht gemeinsam mit Prof. Dr. Andreas Roth von der Johannes Gutenberg-Universität. Beginn ist 14 Uhr s.t. Tagungsort ist der Hörsaal Atrium Maximum (Alte Mensa) der Johannes Gutenberg-Universität (Johann-Joachim-Becher-Weg 5, 55128 Mainz). Referenten sind Notar Prof. Dr. Christopher Keim und Dr. Rembert Süß, Referatsleiter DNotI in Würzburg. Die Titel der geplanten Vorträge lauten: "Die Rechtsprechung des EuGH zur EUErbVO" und "Auswirkungen der EUGüterRVO auf die notarielle Praxis".

Der Tagungsbeitrag beträgt 80 € für Nichtmitglieder bzw. 40 € für

  • Mitglieder der NotRV und des Förderkreises des Rheinischen Instituts für Notarrecht,
  • Notarassessoren,
  • Rechtsanwälte mit höchstens dreijähriger Zulassung.

Für Notarassessoren, die Mitglied der NotRV sind, Hochschullehrer, Uni-Angehörige und Studierende ist die Tagung beitragsfrei. Weitere Informationen, auch zur Anmeldung, finden Sie im Flyer zur Veranstaltung.

Zurück