Europäischer Tag der Justiz 2018

event_note Veranstaltung: - Bundesamt für Justiz, Adenauerallee 99 – 103, 53113 Bonn

Am 8. und 9.11.2018 findet im Bundesamt für Justiz in Bonn die zentrale Veranstaltung zum Europäischen Tag der Justiz (ETJ) in Deutschland statt. Die Veranstaltung ist geeignet, als Fortbildungsveranstaltung gemäß § 15 FAO anerkannt zu werden. Teilnehmer erhalten eine Bescheinigung zur Vorlage bei der örtlichen Rechtsanwaltskammer. Die Anmeldung ist möglich unter www.bundesjustizamt.de/etj2018. Dort finden Sie auch weitere Informationen und den Veranstaltungsflyer.

 

Schwerpunkt grenzüberschreitende Unterhaltsdurchsetzung

Der EJT im Bundesamt für Justiz in Bonn beginnt am 8.11.2018 ab 11:00 Uhr mit einer Fachveranstaltung zum internationalen Zivilrecht. Schwerpunkt ist die grenzüberschreitende Unterhaltsdurchsetzung. Weiterhin erhält das interessierte Fachpublikum von Referatsleitern des Bundesamts für Justiz einen Überblick über die Unterstützungsmöglichkeiten bei internationalen Sorgerechtsfällen und eine Einführung in das Europäische Justizportal. Stéphanie Kass-Danno, ehemalige französische Verbindungsbeamtin im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, gibt im Anschluss in einem Exkurs Einblick in das französische System des Unterhaltsrechts.

Am 9.11.2018 findet die Schülerveranstaltung zum Europäischen Tag der Justiz statt. Diese beinhaltet u.a. eine Präsentation zum Thema „55 Jahre Élysée-Vertrag“ mit anschließender Diskussion sowie einen Vortrag über "Die deutsch-französische Zusammenarbeit in der Praxis".

 

Zurück