8. Fachtag Werdenfelser Weg

8. Fachtag Werdenfelser Weg

event_note Veranstaltung: - Katholische Stiftungshochschule, Abteilung München, Preysingstraße 83, 81667 München

Freiheitsentziehung bei Minderjährigen: Problemlagen und Lösungen

Am 1.3.2019 findet in München der 8. Fachtag Werdenfelser Weg statt. Das Thema lautet dieses Mal "Freiheitsentziehung bei Minderjährigen: Problemlagen und Lösungen". Zielgruppe sind

  • Einrichtungsleitungen,
  • Fachleute aus Pflegeberufen,
  • Ärzte und Sachverständige,
  • Familienrichter,
  • Jugendamtsmitarbeiter
  • Verfahrensbeistände.

Die Tagung ist eine Kooperationsveranstaltung vom Institut für Fort- und Weiterbildung und den Initiatoren des Werdenfelser Weges, Dr. Sebastian Kirsch und Josef Wassermann.

 

Erste Erfahrungen mit § 1631 b II BGB diskutieren

Mehr als ein Jahr ist vergangen seit Einführung des § 1631 b Abs. 2 BGB, der Genehmigungspflicht von freiheitsentziehenden Maßnahmen bei Minderjährigen in Einrichtungen. Erste Erfahrungen liegen in Krankenhäusern, Behinderteneinrichtungen, heil-pädagogischen Tagesstätten und Wohneinrichtungen nunmehr vor. Viele Problemstellungen haben sich in der Rechtsanwendung ergeben. Abläufe und Rollenfindung fügen sich mitunter nur langsam.

Die Tagung beleuchtet die Blickwinkel der verschiedenen Professionen und beteiligten Eltern und versucht gemeinsame Lösungsansätze herauszuarbeiten. Ein besonderer Fokus liegt auf dem möglichst schonenden Einsatz von freiheitsentziehenden Maßnahmen und auf effektiven Entscheidungsabläufen zu Gunsten der Rechtspositionen, aber auch dem Schutzbedarf der Minderjährigen. Der Prozess der gemeinsamen Meinungsbildung steht im Vordergrund. Es geht um ein gemeinsames Erarbeiten und Verantworten von Lösungen, die oft schwierige Abwägungen für alle Beteiligten bedeuten. Die multiprofessionelle Informationsveranstaltung soll alle beteiligten Gruppen zur gemeinsamen Erörterung zusammenbringen.

Weitere Infos über das Veranstaltungsprogramm sowie die Anmeldemöglichkeiten erhalten Sie im offiziellen Veranstaltungsflyer.

Zurück