1. BtPrax-Tag in Köln am 12.10.2017

event_note Veranstaltung:

Melden Sie sich jetzt an!

Am 12. 10. 2017 diskutieren beim 1. BtPrax- Tag namhafte Experten der Betreuungspraxis und des Betreuungsrechts mit Ihnen aktuelle Praxis- und Anwendungsfragen sowie neue Entwicklungen in Recht und Rechtsprechung.

Das erwartet Sie

  • Ausgewählte Ergebnisse der Studie zur Qualität in der rechtlichen Betreuung und ihre Bedeutung für die Betreuungspraxis ISG (Prof. Dr. Dagmar Brosey)
  • Qualität der Beziehungsgestaltung für die rechtliche Betreuung – Impulse aus der Kommunikationspsychologie (Prof. Dr. Renate Kosuch)
  • Rechtliche Betreuung und das Verhältnis zu anderen Unterstützungssystemen (Prof. Dr. Tobias Fröschle)
  • Die Betreuerentscheidung Unterbringung und Zwangsbehandlung aus betreuungsgerichtlicher Sicht (Georg Dodegge)
  • Betreuung von Menschen mit Migrationshintergrund – interkulturelle Kompetenzen und Kultursensibilität (Ali Türk)
  • Die Kehrseite der Qualität: Betreuerhaftung anhand der Rechtsprechung (BGB und StGB) (Horst Deinert)

Die Referenten

Die Moderation übernimmt Prof. Dr. Dagmar Brosey: Technische Hochschule Köln, Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften; Chefredakteurin der BtPrax.

Das Referenten-Team steht Ihnen in den Pausen während des BtPrax-Tags für Fragen und Diskussionen zur Verfügung!

  • Prof. Dr. Dagmar Brosey:Technische Hochschule Köln, Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften; Chefredakteurin der BtPrax
  • N.N. – Institut für Sozialforschung und Gesellschaftspolitik, Köln
  • Prof. Dr. Tobias Fröschle: Professor für Familienrecht und freiwillige Gerichtsbarkeit an der Uni Siegen; Autor zahlreicher Fachbücher, Kommentare und Fachaufsätze sowie bundesweit als Fachreferent tätig
  • Horst Deinert: Dipl.-Sozialarbeiter/Dipl-Verwaltungswirt (FH), Verwaltungswissenschaftler, Duisburg; Autor zahlreicher Fachbücher und Fachaufsätze sowie bundesweit als Fachreferent tätig
  • Georg Dodegge: Betreuungrichter am Amtsgericht Essen; Autor zahlreicher Fachbücher, Kommentare und Fachaufsätze sowie bundesweit als Fachreferent tätig
  • Prof. Dr. Renate Kosuch: Technische Hochschule Köln, Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften/Intsitut für Geschlechterstudien (IFG)
  • Ali Türk: Dipl. Sozialwissenschaftler; Geschäftsführer und Gründungsmitglied des Instituts für transkulturelle Betreuung (Betreuungsverein) e.V.

Anmeldung, Teilnahmegebühr

  • Die Teilnahmegebühr beträgt 229,– € inkl. MwSt. (netto 192,44 €) pro Person; Abonnenten der BtPrax sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Behörden zahlen nur 179,– € inkl. MwSt. (netto 150,42 €) pro Person.
  • Bei Anmeldung von mehr als einem Teilhehmer erhalten Sie 10 % Rabatt!
  • Die Preise verstehen sich inkl. Pausengetränke, Mittagessen sowie Tagungsunterlagen auf USB-Stick. Nutzen Sie zur Anmeldung bitte das Anmeldeformular.
  • Am Vorabend des 1. BtPrax-Tags in Köln läd der Veranstalter Sie herzlich zu einer kostenlosen geführten Brauhaus-Tour durch die Kölner Altstadt ein.
  • Jetzt zum 1. BtPrax-Tag in Köln am 12.10.2017 im KOMED im Mediapark in Köln anmelden!


Quelle: Bundesanzeiger Verlag Meldung vom 05.07.2017

Zurück