Zum Jahreswechsel: Prozesskostenhilfe-App "PKHilfe17"

- Aktuelle Meldungen Redaktionsmeldungen

Kostenloser Download für Android-Geräte

Ab dem neuen Jahr ist "PKHilfe17", die praktische App zur Berechnung von Prozesskostenhilfe-Raten, erhältlich. Die Anwendung können Android-Nutzer ab dem 1. Januar kostenlos im Google Play Store herunterladen. Alternativ stellen wir Ihnen den Link zur Download-Möglichkeit auch unter "Rechenhilfen" zur Verfügung. Programmierer ist Richter am AmtsG. a. D. Rechtsanwalt Dr. Gerhard Christl, der bereits zahlreiche Beiträge - auch zur Prozesskostenhilfe - in der FamRZ veröffentlichte.

"PKHilfe17" ist die Fortführung der App-Version von 2016. Sie ermöglicht es, die Berechtigung zur Prozesskostenhilfe (PKH) bzw. Verfahrenskostenhilfe (VKH) schnell und einfach in Raten zu prüfen. Dabei sind die in aktuellen Entscheidungen, vor allem des BGH, entwickelten Grundsätze im Berechnungs-Dialogverfahren eingearbeitet bzw. durch Hinweise einbezogen. "PKHilfe17" enthält alle neuen Werte und berechnet nun - ganz neu - auch Fahrtkosten zur Arbeit und Umgangskosten.

Zurück