„Sorge und Umgang in der Rechtspraxis“ von Tobias Fröschle

- Redaktionsmeldungen

Neuauflage von FamRZ-Buch 37 erscheint im Mai

Im Mai erscheint die 2., neu bearbeitete Auflage des FamRZ-Buches 37 „Sorge und Umgang in der Rechtspraxis“ von Tobias Fröschle. Sie können es bereits jetzt unter FamRZ-Bücher vorbestellen und erhalten es dann pünktlich zum Veröffentlichungstermin

2. Auflage von „Sorge und Umgang“ beinhaltet zahlreiche Gesetzesänderungen

Das FamRZ-Buch 37 enthält eine exakte, umfassende und verständliche Darstellung aller relevanten Bereiche des Sorge- und Umgangsrechts. Es wendet sich an alle, die in der Praxis mit Fragen des Kindschaftsrechts befasst sind, darunter Richter, Anwälte, Jugendamtsmitarbeiter und Verfahrensbeistände. Die Neuauflage beinhaltet zahlreiche Gesetzesänderungen, u.a. die Gesetze zur

  • Regelung der vertraulichen Geburt (neuer § 1674a BGB)
  • Bekämpfung von Kinderehen (Eheverbot für Minderjährige, Aufhebung des § 1633 BGB u.a.)
  • Einführung eines familiengerichtlichen Genehmigungsvorbehaltes für freiheitsentziehende Maßnahmen bei Kindern (Änderung § 1631b BGB)
  • Bereinigung des Rechts der Lebenspartner (Anpassung § 1629 BGB)
  • "Ehe für alle".

Den kinderschutzrechtlichen Maßnahmen (§§ 1666-1667 BGB) ist darüber hinaus nunmehr ein eigenes Kapitel gewidmet.

Zurück