Rechtsprechungsübersicht zum Recht der elterlichen Sorge und des Umgangs

- Aktuelle Meldungen Redaktionsmeldungen

Beitrag von Dr. Yves Döll und Prof. Dr. Ulrike Wanitzek in FamRZ 2016, Heft 16

In FamRZ 2016, Heft 16 erscheint die aktuelle Rechtsprechungsübersicht zum Recht der elterlichen Sorge und des Umgangs. Verfasser des Beitrages sind Richter am LG Dr. Yves Döll und Prof. Dr. Ulrike Wanitzek. Der Aufsatz schließt an die Rechtsprechungsübersicht in FamRZ 2015, 617 ff. an und berichtet über die seither veröffentlichte Rechtsprechung zum Sorge- und Umgangsrecht.

Rechtsprechung zum Sorgerecht

Die überwiegende Anzahl der Entscheidungen im Berichtszeitraum erging zu Fragen des Sorgerechts. Darunter sind vor allem

  • die Begründung der gemeinsamen Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern durch Übertragung nach § 1626a I Nr. 3, II BGB
  • die Übertragung der Alleinsorge gemäß § 1671 BGB
  • Maßnahmen nach den §§ 1666, 1666a BGB

erwähnenswert. Daneben ergingen aber auch Entscheidungen zu anderen Fragen der elterlichen Sorge, wie

  • Übertragung der Sorge nach § 1671 II BGB
  • Übertragung der elterlichen Sorge auf den anderen Elternteil, § 1680 II, III BGB
  • Übertragung des Alleinentscheidungsrechts, § 1628 BGB
  • Vertretung des Kindes, § 1629 BGB
  • Maßnahmen bei Gefährdung des Kindeswohls, § 1666 BGB
  • Mit Freiheitsentziehung verbundene Unterbringung, § 1631b BGB
  • Entscheidungen nach § 1632 BGB
  • Abänderung von Entscheidungen zum Sorgerecht, § 1696 BGB
  • Ruhen der elterlichen Sorge, §§ 1673, 1674 BGB
  • Verfahren nach Brüssel I-VO, Brüssel IIa-VO, HKiEntÜ, KSÜ und EuEheVO.

Im Beitrag fassen die Autoren alle Entscheidungen übersichtlich und kompakt für Sie zusammen.

Entscheidungen zum Umgangs- und Auskunftsrecht

Weiterhin sammeln und kommentieren die Autoren Entscheidungen aus dem Bereich des Umgangs- und Auskunftsrechts. Themen sind

  • der Schutz des Umgangsrechts durch Art. 8 EMRK
  • der Umgang des Kindes mit den Eltern, § 1684 BGB
  • die Auskunft über die persönlichen Verhältnisse des Kindes, § 1686 BGB
  • der Umgang des Kindes mit anderen Bezugspersonen, § 1685 BGB
  • das Umgangs- und Auskunftsrecht des leiblichen, nicht rechtlichen Vaters, § 1686a BGB

Zu verfahrensrechtlichen Aspekten erschien bereits eine Rechtsprechungsübersicht vom Vizepräsident des LG Martin Streicher (Tübingen) in FamRZ 2016, 509 ff.

Zurück