FamRZ-Fachanwaltslehrgang Familienrecht startet im Juli

- Redaktionsmeldungen

In nur 9 Tagen zum Fachanwalt

Ab Juli bietet die FamRZ einen eigenen Fachanwaltslehrgang an. Wir kooperieren dafür mit Fachseminare von Fürstenberg – dem einzigen Seminaranbieter in Deutschland, der die Vorteile des Eigenstudiums mit den Vorzügen von Präsenzseminaren kombiniert. Der FamRZ-Fachanwaltslehrgang Familienrecht umfasst deshalb nur noch 9 Präsenztage, statt der sonst üblichen 18 Tage. Trotzdem müssen Sie nicht auf die wertvollen Praxistipps der FamRZ-Dozenten und den Austausch mit Ihren Kolleginnen und Kollegen verzichten.

 

50 % Zeitersparnis dank Eigenstudium

Die Grundlage des Lehrganges bildet § 4 der Fachanwaltsordnung. Der FamRZ-Fachanwaltslehrgang teilt allerdings die vorgeschriebenen 120 Zeitstunden Unterricht in Eigenstudium und Präsenzunterricht. 57 Zeitstunden erbringen Sie im Selbststudium. Das heißt, dass Sie völlig frei in der Zeiteinteilung sind und von jedem Ort aus lernen können. Die Literatur, die Sie für die Aneignung der Grundlagen des Rechtsgebiets benötigen, erhalten Sie bei Seminarstart. Dazu gehören u.a.

  • Lehrbuch "Familienrecht" von Dieter Schwab (Verlag C.H. Beck) als Printversion
  • Ausbildungsleitfaden zur Begleitung des Eigenstudiums
  • von den Dozenten verfasste Skripten
  • Lernzielkontrollen mit Musterlösungen

Zudem erhalten Sie 12 Monate kostenlosen Zugang zu FamRZ-digital sowie zum juris Modul FamRZonline.

 

Präsenzunterricht: direkter Kontakt zu den FamRZ-Dozenten

Der Präsenzunterricht umfasst die verbleibenden 63 Zeitstunden. Nachdem Sie die Basics des Familienrechts im Eigenstudium gelernt haben, vertiefen Sie dort die Schwerpunkte des Fernkurses und eignen sich das für den Fachanwalt erforderliche Spezialwissen an. Fragen, welche während des Fachanwaltslehrganges auftreten, können Sie nun direkt mit den Dozenten klären. Außerdem werden Sie auf die von der FAO vorgeschriebenen Abschlussklausuren vorbereitet.

Zu den Dozenten des FamRZ-Fachanwaltslehrgangs Familienrecht gehören die FamRZ-Schriftleiter und Herausgeber Anatol Dutta, Stephan Hammer sowie weitere renommierte Familienrechtler. Weitere Informationen finden Sie unter Fortbildung/Fachanwaltslehrgang. Der Start des nächsten Eigenstudiums ist der 10.7.2018. Melden Sie sich jetzt an!

Preise:

€ 1.980,- Junganwälte mit weniger als 4-jähriger Zulassung

€ 2.190,- Juristen mit mehr als 4-jähriger Zulassung sowie Abonnenten der FamRZ

€ 220,- für die Teilnahme an der Leistungskontrolle

Zurück