Erster Beitrag für 2017 zum Selbststudium nach FAO

- Aktuelle Meldungen Redaktionsmeldungen

Jetzt mit FamRZ 5 Stunden Fortbildungspflicht kostenlos abdecken!

Einen Teil der Fortbildungspflicht nach § 15 FAO im Selbststudium erfüllen – und das kostenlos: Diese Möglichkeit haben Sie als Abonnent von FamRZ-digital. Starten Sie jetzt Ihr FamRZ-Selbststudium 2017 und weisen Sie bis Jahresende noch 5 Stunden Fortbildung bei Ihrer Rechtsanwaltskammer nach, ganz ohne Fachanwaltslehrgang, Seminare oder Fortbildungsveranstaltung.

 

Der Service von FamRZ- digital

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass Sie Nutzer von FamRZ-digital sind. Dann können Sie für die Dauer Ihres Abonnements jederzeit ohne weitere Kosten an der Lernerfolgskontrolle nach § 15 FAO teilnehmen. Sollten Sie noch nicht Nutzer von FamRZ-digital sein, sondern nur die gedruckte Ausgabe oder die FamRZ noch gar nicht beziehen, können Sie für 3 Monate ein kostenloses Probe-Abonnement abschließen. Schon damit erhalten Sie auch Zugang zu dieser Fortbildungsmöglichkeit!

 

Erster Beitrag für 2017 von Uwe Seifert

In Heft 4 der FamRZ finden Sie den ersten Beitrag zum FAO- Selbststudium für das Jahr 2017. „Die Rechtsbeständigkeit der Vorsorgevollmacht in der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs“, Uwe Seifert zeigt in diesem Beitrag zwei Kernprobleme im Bereich der Vorsorgevollmacht anhand der Rechtsprechung des BGH auf: die Betreuerbestellung bei Zweifeln an der Wirksamkeit der Vollmacht und der Widerruf der Vollmacht durch einen Kontrollbetreuer.

Lesen Sie den Beitrag gründlich. Zeitlich sind Sie dabei äußerst flexibel – der ausgewählte Beitrag bleibt ca. 6 Monate online zugänglich. Abschließend erwartet Sie auf FamRZ-digital die Lernerfolgskontrolle mit maximal 4 multiple choice Fragen. Nach Bestehen erhalten Sie umgehend Ihr Zertifikat, als Nachweis für Ihre Kammer, per Mail.

 

Weitere Informationen zum FAO- Selbststudium und zur Registrierung finden Sie hier.

 

Die FamRZ wünscht Ihnen viel Erfolg!

Zurück