„Die vorweggenommene Erbfolge“ von Dr. Susanne Kappler und Dr. Tobias Kappler

- Aktuelle Meldungen Redaktionsmeldungen

Neues FamRZ-Buch 43 erscheint voraussichtlich im März

Im März erscheint das neueste FamRZ-Buch: „Die vorweggenommene Erbfolge“ von Dr. Tobias Kappler, Notar in Osterhofen, und Dr. Susanne Kappler, Notarin in Arnstorf. Sie können es bereits jetzt unter FamRZ-Bücher vorbestellen und erhalten es dann pünktlich zum Veröffentlichungstermin.

Vertragsmuster erleichtern den Arbeitsalltag

Wie der Titel bereits sagt, beschäftigt sich das FamRZ-Buch 43 mit der „vorweggenommenen Erbfolge“, welche aus der Nachfolgeberatung heute nicht mehr wegzudenken ist. Die Neuerscheinung nimmt die wichtigsten Konstellationen wie

  • Grundstücksüberlassung
  • landwirtschaftliche Übergabe
  • Übergabe eines Gewerbebetriebs
  • Überlassung an Minderjährige
  • „gleitende“ Vermögensübergabe, insbes. gesellschaftsrechtliche Lösungen

in den Blick. Zudem arbeiten die Autoren alle rechtlichen Fragen rund um die lebzeitige Vermögensübertragung, zum Beispiel

  • „Austragsrechte“ wie Nießbrauch, Wohnungs- und Rentenrechte
  • Rückforderungsrechte
  • Schnittstellen zum Erbrecht (z.B. Pflichtteilsverzicht, Pflichtteilsanrechnung und Ausgleichung)
  • Schnittstellen zum Sozialrecht
  • Steuerliche Fragen (Erbschaft- und Einkommensteuer),

praxisnah auf. Zur Erleichterung Ihres Arbeitsalltags enthält „Die vorweggenommene Erbfolge“ außerdem praktische Vertragsmuster.

Zurück