Sammelung von Rechtssprechungen in Bücher im Regal

Übersicht: FamRZ-Artikel zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts

- Redaktionsmeldungen

Zusammenstellung aktueller FamRZ-Beiträge

Im September 2020 hat das Bundeskabinett eine Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts beschlossen. Beide Rechtsgebiete sollen insgesamt neu strukturiert und modernisiert werden. Hier stellen wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten FamRZ-Artikel zur Reform zur Verfügung.

  • Aufsatz „Sicherheit statt Sollbruchstelle – der ‚vorläufige Vormund‘ in der Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts“ von Ingo Socha in FamRZ 2021, 87 {FamRZ-digital | FamRZ bei juris}
  • Aufsatz „Akzeptanz und Qualität ehrenamtlicher Betreuung in der Reform“ von Gerhard Christl in FamRZ 2021, 81 {FamRZ-digital | FamRZ bei juris}
  • Aufsatz „Die Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts aus Sicht der Landesjustizverwaltung Nordrhein-Westfalen“ von Dirk Wedel / Jörg Kraemer / Anna Hyla in FamRZ 2021, 77 {FamRZ-digital | FamRZ bei juris}
  • Aufsatz „Handlungsbefugnisse von Ehegatten in Angelegenheiten der Gesundheitssorge – ein weiterer Versuch für einen neuen § 1358 BGB“ von Anatol Dutta in FamRZ 2020, 1881 {FamRZ-digital | FamRZ bei juris}
  • Aufsatz „Die Neuregelung des Betreuungsrechts“ von Angie Schneider in FamRZ 2020, 1796 {FamRZ-digital | FamRZ bei juris}
  • Aufsatz „Der Gesetzesentwurf der Bundesregierung zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts v. 25.9.2020“ von Werner Dürbeck in FamRZ 2020, 1789 {FamRZ-digital | FamRZ bei juris}
  • Aufsatz „Der Betreuer als Unternehmer?“ von Philipp Scholz in FamRZ 2020, 1693 {FamRZ-digital | FamRZ bei juris}
  • Aufsatz „Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts: Vermögensverwaltung“ von Christof Münch in FamRZ 2020, 1513 {FamRZ-digital | FamRZ bei juris}
  • Aufsatz „Die große Paragraphenwanderung und mehr“ von Dieter Schwab in FamRZ 2020, 1321 {FamRZ-digital | FamRZ bei juris}

Zurück