Wirksamkeit sog. Kinderehen - Vorlage an BVerfG

- Entscheidungen

BGH, Beschluss v. 14.11.2018 – XII ZB 292/16

Es wird eine Entscheidung des BVerfG zu der Frage eingeholt, ob Art. 13 III Nr. 1 EGBGB in der Fassung des Gesetzes zur Bekämpfung von Kinderehen vom 17.7.2017 (BGBl I 2429) mit Art. 1, 2 I, 3 I und 6 I GG vereinbar ist, soweit eine unter Beteiligung eines nach ausländischem Recht ehemündigen Minderjährigen geschlossene Ehe nach deutschem Recht - vorbehaltlich der Ausnahmen in der Übergangsvorschrift des Art. 229 § 44 IV EGBGB - ohne einzelfallbezogene Prüfung als Nichtehe qualifiziert wird, wenn der Minderjährige im Zeitpunkt der Eheschließung das 16. Lebensjahr nicht vollendet hatte.

Anm. d. Red.: Die Entscheidung wird veröffentlicht in FamRZ 2019, Heft 3, m. Anm. Dutta und Hettich. Vorinstanz war das OLG Bamberg, FamRZ 2016, 1270, m. Anm. Mankowski (FamRZ-digital | FamRZ bei juris).

Zurück