Verlängerung der Betreuung: Voraussetzungen einer Anhörung des Betroffenen

- Aktuelle Meldungen Entscheidungen

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 29.6.2016 – XII ZB 48/16

Zu den Voraussetzungen einer Anhörung des Betroffenen im Wege der Rechtshilfe im Verfahren über die Verlängerung der Betreuung (im Anschluss an Senatsbeschlüsse v. 16.3.2011 – XII ZB 601/10 -, FamRZ 2011, 880, und v. 2.3.2016 – XII ZB 258/15 -, FamRZ 2016, 804).

Anm. d. Red.: Die Entscheidung wird veröffentlicht in FamRZ 2016, Heft 19.

Zurück