Keine Rückforderung verschenkter Immobilie bei Nießbrauchsvorbehalt

- Entscheidungen

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 20.3.2019 – XII ZB 365/18

  1. Zur Anrechnung eines Rückforderungsanspruchs nach § 528 I BGB im Rahmen der Leistungsfähigkeit für den Elternunterhalt (im Anschluss an Senatsbeschluss v. 20.2.2019 – XII ZB 364/18 -, FamRZ 2019, 698 [m. Anm. Seiler]).
  2. Die Grundsätze zur Ermittlung der Leistungsfähigkeit von verheirateten Kindern für den Elternunterhalt gelten auch dann, wenn beide Ehegatten ihren jeweiligen Eltern zum Unterhalt verpflichtet sind (im Anschluss an Senatsurteil BGHZ 186, 350 = FamRZ 2010, 1535 [m. Anm. Hauß] {FamRZ-digital | FamRZ bei juris}, und Senatsbeschluss BGHZ 200, 157 = FamRZ 2014, 538 [m. Anm. Seiler, S. 636] {FamRZ-digital | FamRZ bei juris}).

Anm. d. Red.: Die Entscheidung wird veröffentlicht in FamRZ 2019, Heft 11.

Zurück