Familienrechtlicher Ausgleichsanspruch

- Aktuelle Meldungen Entscheidungen

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 8.2.2017 – XII ZB 116/16

Ein familienrechtlicher Ausgleichsanspruch gegen den anderen Elternteil auf – teilweise - Erstattung des an ein gemeinsames Kind gezahlten Unterhalts wird nicht ohne Weiteres dadurch ausgeschlossen, dass der Elternteil mit der Unterhaltszahlung eine Verpflichtung aus einem gerichtlichen Vergleich erfüllt (Abgrenzung zu den Senatsurteilen v. 25.5.1994 – XII ZR 78/93 -, FamRZ 1994, 1102, und v. 20.5.1981 – IVb ZR 558/80 -, FamRZ 1981, 761).

Anm. d. Red.: Die Entscheidung wird veröffentlicht in FamRZ 2017, Heft 8, m. Anm. Borth.

Zurück