Bestimmung der Gesamtzeit - Berücksichtigung von sog. Kann-Zeiten

- Entscheidungen

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 20.6.2018 – XII ZB 102/17

Eine nach Ende der Ehezeit auf Antrag des ausgleichspflichtigen Ehegatten verlängerte Dienstzeit als Beamter ist bei der Ermittlung der Gesamtzeit nach §§ 41 II S. 2, 40 II S. 1 VersAusglG zu berücksichtigen.

Anm. d. Red.: Die Entscheidung wird veröffentlicht in FamRZ 2018, Heft 19. Vorinstanz war das OLG Frankfurt, FamRZ 2017, 1214 (FamRZ-digital | FamRZ bei juris).

Zurück