Anwendbarkeit des § 1379 I S.1 Nr.1 BGB

- Aktuelle Meldungen Entscheidungen

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 5.4.2017 – XII ZB 259/16

Die Vorschrift des § 1379 I S. 1 Nr. 1 BGB in der seit dem 1.9.2009 geltenden Fassung, nach der Auskunft über das Vermögen zum Zeitpunkt der Trennung verlangt werden kann, ist nicht anwendbar, wenn die Ehe vor dem 1.9.2009 rechtskräftig geschieden worden ist (Fortführung von Senatsurteilen v. 16.7.2014 - XII ZR 108/12 -, FamRZ 2014, 1610 [m. Anm. Koch], und v. 22.10.2014 - XII ZR 194/13 -, FamRZ 2015, 121 [m. Anm. Kogel]).

Anm. d. Red.: Die Entscheidung wird veröffentlicht in FamRZ 2017, Heft 13. Vorinstanz war das OLG Thüringen, FamRZ 2017, 21.

Zurück