Prof. Dr. Angie Schneider

Prof. Dr. Angie Schneider
Prof. Dr. Angie Schneider

Mitherausgeberin der FamRZ

Prof. Dr. Angie Schneider wurde 1979 in Mönchengladbach geboren. Ihr Studium der Rechtswissenschaft absolvierte sie von 1999 bis 2004 in Düsseldorf und Köln. Es folgte ihr Referendariat von 2005 bis 2007 im Oberlandesgerichtsbezirk Düsseldorf. 2006 promovierte sie zur rechtlichen Stellung des biologischen Vaters an der Universität zu Köln (Betreuung: Prof. Dr. Dr. h.c. Dauner-Lieb). 2008 bis 2015 war sie zunächst wissenschaftliche Mitarbeiterin, dann Akademische Rätin a.Z. am Institut für Deutsches und Europäisches Arbeits- und Sozialrecht, Universität zu Köln (Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Preis), dort erfolgte auch die Habilitation.

Im Anschluss vertrat Prof. Dr. Angie Schneider Lehrstühle an den Universitäten Bonn, Hamburg und Potsdam . 2021 wurde sie an die Universität Bremen (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, insbesondere Familienrecht, Arbeits- und Sozialrecht, Gender Studies) berufen. FamRZ-Herausgeberin ist Angie Schneider seit 2022.