FamRZ-Buch 35: Strategien bei der Teilungsversteigerung des Familienheims

Strategien bei der Teilungsversteigerung des Familienheims
  • Dr. Walter Kogel, Rechtsanwalt/Fachanwalt für Familienrecht
5. neu bearb. Auflage
59.00
Inhalt
Inhaltsverzeichnis
Rezension

Kogel – zum Fünften. Das gefragte Praxisbuch zur Teilungsversteigerung auf aktuellem Stand. U. a. mit den Themen:

• Folgen der neuen EuGüVO
• Auswirkungen der Corona-Pandemie
• Haftung eines Erstehers aus § 826 BGB (BGH, NJW 2019, 3638)
• Neuer Lösungsvorschlag zu Fällen mit einer nicht valutierten Grundschuld.

Erweiterung: Systematischer Überblick zu den typischen Problemfeldern in der Teilungsversteigerung.

Im Übrigen alles wie gewohnt mit zahlreichen Praxistipps, Formulierungsmustern und dem „ABC“!

Inhaltsverzeichnis

Hier stimmt alles. Dringender kollegialer Rat: Lassen Sie sich ohne Studium dieses Buchs nicht auf eine Teilungsversteigerung ein!

RA und FA für Familienrecht Dr. Ludwig Bergschneider in

 

Wenn ein Fachbuch innerhalb von 7 Jahren in der 4. Auflage erscheint, muss man es als Standardwerk bezeichnen. Diesen Titel hat das Werk von Kogel auch verdient.

FA für Steuer- und Familienrecht Ralf Engels in Rpfleger 2019, 486 f.

 

Abschließend ist festzuhalten, dass mich dieses Buch nachhaltig beeindruckt hat. Dem Autor ist es gelungen, eine schwierige und unliebsame Rechtsmaterie praxisnah und leicht verständlich aufzuarbeiten. Ich freue mich, dieses Buch in meinem persönlichen Bestand zu wissen, denn es ist großartig geschrieben. Eine unverzichtbare Arbeitshilfe für einen absolut fairen Preis!

RAin Susanne Schneider in „Die Rezensenten“

 

Dies ist das Kennzeichnende dieses Buchs: Ein exzellenter Kenner der Materie, ein anwaltlicher Praktiker mit großem Erfahrungsschatz stellt die bei der Teilungsversteigerung auftretenden verschiedensten Konstellationen dar und gibt Handlungsempfehlungen, Tipps und taktische Hinweise für beide Seiten.

VPräsOLG a.D. Reinhardt Wever in FamRB 2021, 133 f.

Auch in der Neuauflage stellt der Band von Walter Kogel ein echtes, durch langjährige Erfahrung geprägtes Praktikerwerk dar, das sehr dabei hilft, den Ablauf, die Schwierigkeiten und die Herausforderungen eines Teilungsversteigerungsverfahrens besser nachzuvollziehen und zu bewältigen.

Richter am KG Dr. Martin Menne in NotBZ 2021, 236 f.

Zurück