Pressemitteilungen

- Pressemitteilungen

Hinweise und Empfehlungen der BÄK und ZEKO

Bundesärztekammer und Zentrale Ethikkommission haben Hinweisezum Umgang mit Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen im ärztlichen Alltag aktualisiert.

- Pressemitteilungen

Internationales Betreuungsrecht wird immer wichtiger

2009 ist das Haager Erwachsenenschutzübereinkommen für Deutschland in Kraft getreten – BfJ unterstützt grenzübergreifende Zusammenarbeit.

LAG Berlin-Brandenburg, Urteil v. 20.9.2018 – 21 Sa 390/18

Die Verlängerung der Elternzeit um das dritte Lebensjahr des Kindes bedarf keiner Zustimmung des Arbeitgebers.

Bundesgerichtshof, Urteil v. 14.12.2018 – V ZR 309/17

Zum Alleinerben berufener Fiskus haftet für die nach dem Erbfall fällig werdenden Wohngeldschulden in aller Regel nur mit dem Nachlass.

Stellungnahme des Deutschen Ethikrats

Publikation enthält u.a. grundsätzliche Empfehlungen für den verantwortungsvollen Umgang mit Zwang in professionellen Sorgebeziehungen.

Bundesverfassungsgericht soll entscheiden

Der BGH hat dem BVerfG ein Verfahren zur Entscheidung vorgelegt, in dem es auf die Wirksamkeit des Gesetzes zur Bekämpfung von Kinderehen ankommt.

Bundessozialgericht, Entscheidung vom 13.12.2018 – B 10 EG 5/17 R

Anrechnung eines Einkommens im Elterngeldbezugszeitraum ist nicht möglich, wenn ein Gesellschafter in dieser Zeit auf Gewinn verzichtet.