Neueste Entscheidungen

- Entscheidungen

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 29.3.2017 – XII ZB 51/16

Der BGH hat zur Anwendung des § 41 I S. 2 FamFG entschieden. Im Betreuungsverfahren betrifft dies auch alle übrigen beschwerdeberechtigten Beteiligten.

- Entscheidungen

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 5.4.2017 – XII ZB 259/16

Der BGH bleibt bei der Entscheidung, dass §1379 I S. 1 Nr. 1 BGB nur für Scheidungen nach dem 1.9.2009 anwendbar ist. Mehr auf FamRZ.de.

- Entscheidungen

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 12.4.2017 – XII ZB 254/16

Wie der BGH entschieden hat, kann kein Anspruch auf Verfahrenskostenvorschuss nach rechtskräftiger Scheidung entstehen. Mehr dazu auf FamRZ.de!

- Entscheidungen

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 22.3.2017 – XII ZB 385/15

Der BGH hat zur Behandlung geringfügiger Anrechte bei Tod eines Ehegatten vor Rechtskraft der Versorgungsausgleichsentscheidung entschieden. Mehr auf FamRZ.

- Entscheidungen

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 1.3.2017 – XII ZB 2/16

Der BGH hat zur Zulässigkeit des Verfahrens für Unterhaltsansprüche bis zum Zeitpunkt des Obhutwechsels entschieden. Mehr auf FamRZ.de

- Entscheidungen

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 8.3.2017 – XII ZB 192/16

Der BGH hat zum Ausbildungsunterhalt in den sog. Abitur- Lehre-Studium-Fällen entschieden. Mehr für Sie auf FamRZ.de.

- Entscheidungen

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 22.2.2017 – XII ZB 341/16

Erneut wurde zum Unterbringungsverfahren entschieden. Themen: Aufgaben des Verfahrenspflegers bei Gutachtenbekanntgabe und Unterstützung des Betreuten vor Gericht.