FamRZ-Onlineseminare zu aktuellen Themen des Familienrechts

Erfüllen Sie Ihre Fortbildungspflicht bequem zu Hause oder im Büro. Seit Anfang des Jahres bietet die Zeitschrift für das gesamte Familienrecht Onlineseminare an. Renommierte Autoren der FamRZ diskutieren mit Ihnen aktuelle Themen aus Rechtsprechung und Gesetzgebung.

Die Vorteile der FamRZ-Onlineseminare auf einen Blick:

  • Renommierte FamRZ-Autoren als Referenten
  • Interaktion mit Referenten und zwischen Teilnehmern
  • Nachweis der durchgängigen Teilnahme
  • Fortbildungsnachweis
  • Keine Reisezeiten und Reisekosten
  • Sicherer und vertraulicher Zugang dank DATEV
  • Seminarpreis nur 95,00 Euro zzgl. USt

Das Seminarangebot für 2017 umfasst folgende Onlineseminare, die zu mehreren Terminen zu einem Preis von 95,00 Euro zzgl. USt angeboten werden:


Überlassung der Ehewohnung zur Alleinnutzung

Praxisprobleme und deren Lösung für die Zeit der Trennung und nach der Scheidung

Referentin: Dr. Isabell Götz (Vorsitzende Richterin am OLG München, Mitherausgeberin der FamRZ)

Termine: 18.05.2017, 24.08.2017, 16.11.2017

Details und Buchung


Elternunterhalt – Unterhaltsansprüche der Eltern gegen ihre Kinder

Praxisprobleme und deren Lösung anhand der gesetzlichen Voraussetzungen

Referent: Dr. Christian Seiler (RiOLG München)

Termine: 27.04.2017, 31.08.2017, 19.10.2017

Details und Buchung


Vollstreckung von Unterhaltstiteln

Effektivierung der Vollstreckung in Unterhaltssachen

Referent: Dr. Michael Giers (Richter und Direktor des Amtsgerichts Neustadt a. Rbge.)

Termine: 06.07.2017, 06.12.2017

Details und Buchung


Aktuelle Entwicklungen im Recht der faktischen Partnerschaft

Vermögensausgleich – Kinder – Unterhalt

Referent: Prof. Dr. Martin Löhnig (Universität Regensburg, Mitherausgeber der FamRZ)

Termine: 09.05.2017, 18.07.2017, 14.11.2017

Details und Buchung


Der "Digitale Nachlass"

Erschafft das Internet ein "neues" Erbrecht?

Referent: Dr. Tobias Kappler (Notar)

Termine: 17.05.2017, 07.09.2017, 12.12.2017

Details und Buchung


Elterliche Sorge und Umgang

Aktuelle Probleme und Rechtsprechung im Sorge- und Umgangsrecht

Referent: Dr. Michael Giers (Richter und Direktor des Amtsgerichts Neustadt a. Rbge.)

Termine: 21.06.2017, 08.11.2017

Details und Buchung


Das neue internationale Güterrecht der Europäischen Union

Die europäischen Güterrechtsverordnungen im Überblick

Referent: Prof. Dr. Anatol Dutta (Universität Regensburg, Mitherausgeber der FamRZ)

Termine: 06.04.2017, 21.09.2017, 07.12.2017

Details und Buchung


Haftungsfallen im Güter- und Versorgungsausgleichsrecht

Konkurrenzen, Ehezeitprinzip, Halbteilungsgrundsatz, Zuwendungen und andere Gemeinsamkeiten und Unterschiede des Zugewinn- und Versorgungsausgleichs

Referent: Dr. Rainer Kemper (Hochschule Osnabrück / Universität Münster)

Termine: 24.04.2017, 27.11.2017

Details und Buchung


Auskunftsansprüche im Güter- , Unterhalts- und Versorgungsausgleichsrecht

Wie erlange ich Kenntnis über die notwendigen Tatsachen in den wichtigsten Folgesachen?

Referent: Dr. Rainer Kemper (Hochschule Osnabrück / Universität Münster)

Termine: 22.05.2017, 09.10.2017, 11.12.2017

Details und Buchung

© Verlag Ernst und Werner Gieseking GmbH, 2017 | Impressum | Datenschutz