Mitteilungen des Statistischen Bundesamtes

Väterbeteiligung steigt weiter an

Mitteilung des Statistischen Bundesamts vom 15.Februar 2017

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, bezog für 35,7 % der im zweiten Quartal 2015 in Deutschland geborenen Kinder der Vater Elterngeld. Die sogenannte Väterbeteiligung beim... » weiter

Kategorien: Mitteilungen des Statistischen Bundesamtes, Pressemitteilungen | Einstelldatum: 16.02.2017

Bei jeder dritten Geburt sind Eltern nicht verheiratet

Mitteilung des Statistischen Bundesamts vom 19. Dezember 2016

Der Anteil der Geburten von nicht miteinander verheirateten Eltern an allen lebend geborenen Kindern hat sich nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in den letzten 25 Jahren mehr als... » weiter

Kategorie: Mitteilungen des Statistischen Bundesamtes | Einstelldatum: 20.12.2016

25 % mehr junge Menschen begannen im Jahr 2015 eine Heimerziehung

Mitteilung des Statistischen Bundesamts vom 16. Dezember 2016

Wie das Statistische Bundesamt meldet, begann für 49.500 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Jahr 2015 die Erziehung in einem Heim oder in einer betreuten Wohnform. Das waren 25 % mehr als... » weiter

Kategorie: Mitteilungen des Statistischen Bundesamtes | Einstelldatum: 19.12.2016

Betreuungsquote unter 3-jähriger Kinder

Mitteilung des Statistischen Bundesamts vom 12. Dezember 2016

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, hatte der brandenburgische Landkreis Spree-Neiße zum Stichtag 1. März 2016 mit 61,8 % die bundesweit höchste Betreuungsquote für Kinder unter 3 Jahren.... » weiter

Kategorie: Mitteilungen des Statistischen Bundesamtes | Einstelldatum: 13.12.2016

0,2 % mehr Schwangerschaftsabbrüche im 3. Quartal 2016

Mitteilung des statistischen Bundesamts vom 7. Dezember 2016

Wie das Statistische Bundesamt meldet, wurden im dritten Quartal 2016 knapp 24.200 Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland gemeldet. Das waren 0,2 % mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum » weiter

Kategorie: Mitteilungen des Statistischen Bundesamtes | Einstelldatum: 08.12.2016

Teenie-Mütter werden in Deutschland und der EU immer seltener

Mitteilung des Statistischen Bundesamtes vom 1. Dezember 2016

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, werden junge Frauen, die vor ihrem 20. Geburtstag ein Kind zur Welt bringen, in Deutschland und der Europäischen Union immer seltener. Die Zahl der... » weiter

Kategorie: Mitteilungen des Statistischen Bundesamtes | Einstelldatum: 01.12.2016

9,7 % der Bevölkerung erhielten Ende 2015 soziale Mindestsicherung

Mitteilung des Statistischen Bundesamtes vom 28. November 2016

Wie das Statistische Bundesamt meldet, erhielten zum Jahresende 2015 in Deutschland knapp 8,0 Millionen Menschen soziale Mindestsicherungsleistungen, das sind 9,7 % der Gesamtbevölkerung. Wie in... » weiter

Kategorie: Mitteilungen des Statistischen Bundesamtes | Einstelldatum: 01.12.2016

Geburtenziffer 2015: Erstmals seit 33 Jahren bei 1,50 Kindern je Frau

Mitteilung des Statistischen Bundesamts vom 17. Oktober 2016

Die zusammengefasste Geburtenziffer erreichte 2015 in Deutschland 1,50 Kinder je Frau. Ein ähnlich hoher Wert wurde nach Angaben des Statistischen Bundesamtes zuletzt 1982 für das Gebiet des... » weiter

Kategorie: Mitteilungen des Statistischen Bundesamtes | Einstelldatum: 18.10.2016

Höchste Väterbeteiligung beim Elterngeld in der thüringischen Stadt Jena

Mitteilung des Statistischen Bundesamts vom 6. Oktober 2016

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, lag die Väterbeteiligung beim Elterngeld für Nachwuchs, der im Jahr 2014 geboren wurde, in der thüringischen Stadt Jena bei 57,8 %. Damit... » weiter

Kategorie: Mitteilungen des Statistischen Bundesamtes | Einstelldatum: 11.10.2016

Anstieg der Verfahren zur Kindeswohlgefährdung um 4,2 %

Mitteilung des Statistischen Bundesamts vom 4. Oktober 2016

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, führten die Jugendämter in Deutschland im Jahr 2015 rund 129.000 Verfahren zur Einschätzung der Gefährdung des Kindeswohls durch. Dies... » weiter

Kategorie: Mitteilungen des Statistischen Bundesamtes | Einstelldatum: 04.10.2016

Zahl der Kinder in Tagesbetreuung steigt weiter an

Mitteilung des Statistischen Bundesamts vom 28. September 2016

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, ist die Zahl der Kinder unter 3 Jahren in Kindertagesbetreuung zum 1. März 2016 gegenüber dem Vorjahr um rund 26.200 Kinder gestiegen.... » weiter

Kategorie: Mitteilungen des Statistischen Bundesamtes | Einstelldatum: 29.09.2016

20% der 2015 geborenen Babys hatten ausländische Mutter

Mitteilung des Statistischen Bundesamts vom 21. September 2016

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, hatten von den insgesamt 738.000 im Jahr 2015 geborenen Kindern 590.000 eine deutsche Mutter und 148.000 eine Mutter mit ausländischer Staatsangehörigkeit... » weiter

Kategorie: Mitteilungen des Statistischen Bundesamtes | Einstelldatum: 22.09.2016

1,9 % mehr Schwangerschaftsabbrüche im 2. Quartal 2016

Mitteilung des Statistischen Bundesamts vom 12. September 2016

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wurden im zweiten Quartal 2016 knapp 25.000 Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland gemeldet. Dies waren 1,9 % mehr als im entsprechenden... » weiter

Kategorie: Mitteilungen des Statistischen Bundesamtes | Einstelldatum: 13.09.2016

Einnahmen aus Erbschaftsteuer steigen 2015 auf 6,3 Milliarden Euro

Mitteilung des Statistischen Bundesamts vom 11. August 2016

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, sind die kassenmäßigen Steuereinnahmen der Länder aus der Erbschaft- und Schenkungsteuer im Jahr 2015 gegenüber dem Vorjahr um 15,4 % auf 6... » weiter

Kategorie: Mitteilungen des Statistischen Bundesamtes | Einstelldatum: 11.08.2016

Zahl der BAföG-Empfänger im Jahr 2015 um 5,9% gesunken

Mitteilung des Statistischen Bundesamts vom 11. August 2016

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, erhielten im Jahr 2015 in Deutschland 870.000 Personen Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Damit fiel die Zahl... » weiter

Kategorie: Mitteilungen des Statistischen Bundesamtes | Einstelldatum: 11.08.2016

1.136 eingetragene Lebenspartnerschaften im Jahr 2015 aufgehoben

Mitteilung des Statistischen Bundesamts vom 9. August 2016

Wie das Statistische Bundesamt meldet, wurden in Deutschland 2015 durch richterlichen Beschluss 1.136 gleichgeschlechtliche eingetragene Lebensgemeinschaften aufgehoben. Dabei waren häufiger... » weiter

Kategorie: Mitteilungen des Statistischen Bundesamtes | Einstelldatum: 09.08.2016

Inobhutnahmen Minderjähriger 2015 um 62% gestiegen

Mitteilung des Statistischen Bundesamts vom 2. August 2016

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, hat 2015 die Zahl der Inobhutnahmen Minderjähriger erheblich zugenommen. Insgesamt haben die Jugendämter in Deutschland gut 77.600 Kinder und Jugendliche... » weiter

Kategorie: Mitteilungen des Statistischen Bundesamtes | Einstelldatum: 02.08.2016

Mehrgenerationenhaushalte werden seltener

Mitteilung des Statistischen Bundesamts vom 28. Juli 2016

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) meldet, ist die Zahl der Haushalte mit drei oder mehr Generationen in Deutschland in den letzten 20 Jahren um 40,5 % gesunken. Während 1995 noch... » weiter

Kategorie: Mitteilungen des Statistischen Bundesamtes | Einstelldatum: 28.07.2016

Immer mehr Kinder unter 3 Jahren in Kindertagesbetreuung

Mitteilung des statistischen Bundesamts vom 21. Juli 2016

Wie das statistische Bundesamt mitteilt, wurden zum 1. März 721 000 Kinder unter 3 Jahren in einer Kindertageseinrichtung oder in öffentlich geförderter Kindertagespflege betreut. Dies... » weiter

Kategorie: Mitteilungen des Statistischen Bundesamtes | Einstelldatum: 21.07.2016

Ehescheidungen nahmen 2015 um 1,7 % ab

Mitteilung des statistischen Bundesamts vom 15. Juli 2016

Wie das statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, gab es 2015 im Vergleich zum Vorjahr 1,7 % weniger Ehescheidungen. Insgesamt ließen sich in Deutschland 163 335 Ehepaare scheiden. Den... » weiter

Kategorien: Mitteilungen des Statistischen Bundesamtes, Pressemitteilungen | Einstelldatum: 19.07.2016

1 | 2 | weiter »

© Verlag Ernst und Werner Gieseking GmbH, 2017 | Impressum | Datenschutz