Überzeugungsversuch vor der Durchführung einer Zwangsbehandlung

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 30.8.2017 – XII ZB 430/16

Zu den Anforderungen an einen Überzeugungsversuch vor der Durchführung einer Zwangsbehandlung im Rahmen einer einstweiligen Unterbringung nach § 126a StPO.

Anm. d. Red.: Die Entscheidung wird veröffentlicht in FamRZ 2017, Heft 22.

© Verlag Ernst und Werner Gieseking GmbH, 2017 | Impressum | Datenschutz