Einreichung der Schlussrechnung durch Erben des Betreuers

Bundesgerichtshof, Beschluss v. 26.7.2017 – XII ZB 515/16

Endet das Betreueramt durch den Tod des Betreuers, kann gegen dessen Erben wegen Nichterfüllung der betreuungsgerichtlichen Anordnung, gemäß §§ 1908i I S. 1, 1892 I BGB eine Schlussrechnung einzureichen, kein Zwangsgeld nach §§ 1908i I S. 1, 1837 III BGB festgesetzt werden.

Anm. d. Red.: Die Entscheidung wird veröffentlicht in FamRZ 2017, Heft 21.

© Verlag Ernst und Werner Gieseking GmbH, 2017 | Impressum | Datenschutz